Carnaval Cadiz (3)

Karneval in ….. Cádiz

Liebe Gäste, liebe Freunde,

Eines der beliebtesten Ereignisse in der Provinz Cádiz. Da die Provinzhauptstadt nur knapp 50 km von Vejer liegt, besuchen wir es sehr gerne.

Der Karneval begann etwa im 16. Jahrhundert dank der venezianischen Kaufleute. Er ist aber nicht mit dem in Venedig zu vergleichen. 11 Tage, an denen viel gesungen und gelacht wird.

Der eigentliche Startschuss des Karnevals ist das „Grosse Finale“ im Teatro „Gran Teatro Falla“. Ein Monat vor dem eigentlichen Beginn nehmen über hundert Gruppen (chirigotas, comparsas, coros und cuartetos) an einem Gesangswettbewerb teil. Der Sieger der jeweiligen Kategorie wird dann in einem 11 stündigen Finale gewählt (wird auch im andalusischen Fernsehen live übertragen). Der Sieger in der Kategorie chirigotas wurde dieses Jahr „el Selu“ mit seiner Gruppe „si me pongo pesao, me lo dices“ (wenn ich nerve, sag es mir).

Nach dem Finale beginnt dann der Karneval „auf der Strasse“. Viele Gruppen treten dann auf, vor allem, viele ilegales (wie wir sie nennen). Das sind Gruppen, die nicht am Gesangswettbewerb teilnehmen aber auch sehr schöne Kritiken singen können.

Das einzige Problem ist, dass man der spanischen Sprache mächtig sein sollte, um die Texte zu verstehen. Es lohnt sich dennoch, Cádiz zur Karnevalszeit zu besuchen.

Heute ist leider der letzte Tag, obwohl ich mich gestern schon vom Karneval 2016 in Cádiz verabschiedet habe.

Liebe Grüsse